Vergleichsportal, Versicheruingen, Finanzen
Haben Sie Fragen?
Uns erreichen Sie wochentags
von 08:00 bis 17:00
unter unserer Hotline*
(0180) 54 12 0
Informationen
Kay Lüders Tausende zufriedener Mandanten kennen uns längst aus unserer Hörfunk- und TV Reklame seit 1996. Aus Erfahrung wissen wir, weshalb sich eine "fachmännische Beratung" am Markt etabliert. Unser Grundsatz: "Die Unzufriedenheit durch eine schlechte Beratung, währt zehnmal länger, als die kurze Begeisterung an einem niedrigen Preis". Kay Lüders Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Mit mehr-fuer-weniger.de dem Vergleichsportal – Versicherungen, Finanzen gratis & unverbindlich vergleichen.

Die Angebote von Versicherungen sind unübersichtlich, die Beiträge zum Teil sehr unterschiedlich. Objektive Vergleiche helfen Ihnen ganz einfach durch dieses Dickicht. Ermiteln Sie mögliche Vorteile und die daraus folgenden Einsparungen. Mehr-fuer-weniger.de überprüft entscheidende Faktoren wie Aufwendungen und Deckungsumfang verschiedenster Versicherer und stellt Ihnen diese Erkenntnisse frei zur Verfügung.

Durch unsere objektive Marktvergleichssoftware können Sie sich so den perfekten Versicherungsschutz verschaffen und daneben noch bis zu 40% an Prämien einsparen!

Die Versicherungsvergleiche sind objektiv & kostenlos!


Personenversicherungen

 

renteVergleichsportal rueruprenteVergleichsportal riesterrente

 

Vergleichsportal berufsunfaehigkeitVergleichsportal betrieblichealterVergleichsportal lebensversicherung

 

Vergleichsportal privatkranken

 


Sachversicherungen

 

Vergleichsportal hausbesitzerVergleichsportal hausratVergleichsportal wohngebaeude

 

Vergleichsportal rechtsschutz Vergleichsportal unfall Vergleichsportal tierhalter

 

Vergleichsportal gewaesserhaftpflicht Vergleichsportal kfz Vergleichsportal privathaftpflicht

Verschiedene Online-Rechner vermitteln Ihnen einen ersten Überblick und auch nur dann, wenn Sie genau wissen wie hoch Ihr Bedarf ist und welche Angaben für ein Angebot relevant sind. Nutzen Sie neben dem Online-Vergleich auch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon.

Unsere Meinung: „Es gibt keine teuren Versicherungen – es gibt nur passende und unpassende Policen!“

Auf unseren Portal finden Sie nicht nur Vergleiche für Versicherungen, sondern auch für Strom, Gas und Krediten (und vieles mehr). Starten Sie einfach und bequem von zu Hause aus Ihren gewünschten Vergleichen.


 

Handelsblatt berichtet über die MFW-GmbH

Unterstützungskasse bietet eine solide betriebliche Altersvorsorge

In Deutschland nimmt die betriebliche Altersvorsorge zwar grundsätzlich einen hohen Stellenwert ein, wird aber bei Weitem noch nicht von allen Verbrauchern genutzt. Grundsätzlich gibt es fünf verschiedene Durchführungswege, wobei noch nicht allen Bürgern bekannt ist, dass jeder Arbeitgeber ab einer bestimmten Betriebsgröße dazu verpflichtet ist, mindestens einen Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge anzubieten. Weiter zum Bericht

Einkommensungleichheit wird immer größer

Seit 1990 ist die Einkommensspanne zwischen Arm und Reich enorm gewachsen und das stärker als in vielen anderen Industrienationen.

Hier ein paar Fakten:
Weiterlesen…

 

Trends in der Altersvorsorge

Der Zukunftsforscher Matthias Horx hat Trends vorgestellt, die die zukünftige Altersvorsorge beeinflussen werden. Die Studie des Forschers wurde nun vom Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA) vorgestellt. Insgesamt geht Horx mit seinem Co-Autor Christian Rauch von sieben Megatrends aus. Die Trends sind zusammengefasst:  Weiterlesen…

 

Kombination von Rürup-Rente und Berufsunfähigkeitsversicherung

Seitdem die gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente für alle Personen, die nach 1961 geboren wurden, wegfällt, ist die private Berufsunfähigkeitsversicherung in das nähere Blickfeld gerückt. Der Vorteil: Die Kosten für die Beiträge lassen sich sogar steuerlich absetzen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.  Weiterlesen…

Bei der Altersvorsorge spielt der Faktor Zeit eine große Rolle

Unabhängig ob man sich für die Riester oder Rürup Rente entscheidet – jeder Monat zählt.
Je früher man anfängt, sich mit der Altersvorsorge zu beschäftigen, desto mehr Geld hat man dann im Rentenalter.
Weiterlesen…

Empfehlungen
MFW Vergleich